Termine

Öffentliche Rundgänge und Touren. Angebote für individuell Reisende.



Immer Samstags führt der Kulinarische Stadtrundgang durch Weimarer Küchen und Keller. Mit den geführten Rad- / E-Bike Touren und den E-Bike Entdeckertouren stellen wir Ihnen am Wochenende die Dörfer und Landschaften in der Weimarer Umgebung vor.


Januar - April 2018



Rad-/E-Bike Touren am Abend

Fr, 20.4. | Im Tal der Ilm


alternativtext

12,00 €

pro Person

27,00 € inkl. E-Bike

Start: 17 Uhr

Treff: Weimar, Markt

Strecke: ca. 30 km / 440 Hm

Dauer: ca. 3 Std.

  • Die Flusslandschaft des Mittleren Ilmtals
  • Historische Dorfkirchen (Feininger-Kirchen) in Niedergrunstedt, Bergern, Gelmeroda...
  • Überdachte Brücke und Mühle am Fluss in Buchfart
  • Gutshaus mit Jugendstil-Garten in Holzdorf
  • Schloss Belvedere und Park an der Ilm


Kulinarischer Stadtrundgang

Sa, 21.4. | Ein Menü in sieben Stationen


33,00 €

pro Person

Start: 17.00 Uhr

Treff: Goetheplatz

Dauer: ca. 3 Std.

  • Probieren, schnabulieren, plaudern und spazieren gehn. Ein Stadtrundgang mit allen Sinnen.
  • Die schönsten Plätze der Stadt, die Geschichte der lebendigen kleinen Kulturstadt und sieben kulinarische Stationen.
  • Weimar ist, wie es ißt: bodenständig, regional, wie immer, immer neu, zugezogen, erfinderisch... In Gaststätten und Cafés, auf Straßen und Plätzen und im schönen Park an der Ilm.


E-Bike Entdeckertour

So, 22.4. | Im Weimarer Land


alternativtext

15,00 €

pro Person

35,00 € inkl. E-Bike

Start: 10 Uhr

Treff: Weimar, Markt

Dauer/Tour: abhängig von der Wetterlage

  • Fahrrad-/E-Bike Tour durch das Weimarer Land
  • Mit kulturellen u. kulinarischen Zwischenstops
  • Dauer und Länge der Tour wird der Wetterlage angepasst


Kulinarischer Stadtrundgang

Sa, 28.4. | Ein Menü in sieben Stationen


33,00 €

pro Person

Start: 17 Uhr

Treff: Goetheplatz

Dauer: ca. 3 Std.

  • Probieren, schnabulieren, plaudern und spazieren gehn. Ein Stadtrundgang mit allen Sinnen.
  • Die schönsten Plätze der Stadt, die Geschichte der lebendigen kleinen Kulturstadt und sieben kulinarische Stationen.
  • Weimar ist, wie es ißt: bodenständig, regional, wie immer, immer neu, zugezogen, erfinderisch... In Gaststätten und Cafés, auf Straßen und Plätzen und im schönen Park an der Ilm.