Stadtführung • Das Bauhaus in Weimar

Angebote für Gruppen

Tel.: 0174 926 79 20




Die frühe Moderne in der Klassikerstadt




* Walter Gropius, Lyonel Feininger, Paul Klee... die Bauhäusler in Weimar

* Das Bauhaus und die Architektur des 20. Jhds

* Auch als Fahrrad- oder E-Bike Tour möglich


Ein Stadtrundgang in drei Varianten

Dauer der Tour: ab ca. 1,5 Std.

Gruppengröße: bis 25 Pers.

Sprachen: deutsch, englisch

ab 95,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

ggf. zzgl. Eintritte

Sonderpreise für Minigruppen

Zuschläge für Fremdsprachen



Stadtführung "Das Bauhaus in Weimar"



Im Mittelpunkt dieses Rundgangs steht die Geschichte des Weimarer Bauhauses. Zentrale Stationen der Tour sind die von Henry van de Velde gestalteten ehemaligen Bauhaus-Gebäude (heute Bauhaus-Universität) und das 1923 erbaute Versuchshaus am Horn.

Das frühe Bauhaus 1919-25 in Weimar

Am Weg liegen die von Walter Gropius gestaltete Gedenktafel zur Erinnerung an die Verfassung von 1919, das von Johannes Itten als Atelier genutzte Tempelherrenhaus und Architektur aus vielen Phasen des 19. und 20. Jhds zum Vergleich.

1902-17: Henry van de Velde in Weimar

In einer erweiterten oder veränderten Form, sehr gut auch als Fahrrad- oder E-Bike Tour, können u.a. auch das neue bauhaus museum, die wichtigsten Weimarer Gebäude von Henry van de Velde, das Atelierhaus von Ernst Neufert, das Märzgefallenen-Denkmal auf dem historischen Friedhof und die Feininger-Kirche in Gelmeroda besucht werden.

Architektur des 20. Jhds in Weimar

Neben den im engeren Sinne für die Geschichte der Moderne wichtigen Gebäuden gibt es in Weimar auch eine Reihe interessanter Beispiele für die Architektur der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und der DDR und der Nachwendezeit. Ein ausgedehnter Stadtspaziergang oder eine Radtour lässt so das komplexe Bild des 20. Jhds sichtbar werden.


Orte am Weg

Bauhaus: ehemalige Bauhaus-Gebäude (heute Bauhaus-Universität) - Gropiuszimmer - Versuchshaus am Horn - Tempelherrenhaus (ehem. Atelier von Johannes Itten)

Mögliche Erweiterungen u.a.: Gedenktafel für die Verfassung von 1919 (Gropius) - neues bauhaus museum - ehem. Gauforum (1937) - Weimarhalle mit Park und Sportanlagen (20ger Jahre) - Neufert-Haus und Feiniger-Kirche in Gelmeroda - Denkmal für die Märzgefallenen - Haus Hohe Pappeln und Nietzsche-Archiv (Henry van de Velde) - Siedlung Neues Bauen am Horn (90ger Jahre) - Architektur ab 1990 - besondere Bauten der DDR



"Das Endziel aller bildnerischer Tätigkeit ist der Bau!" Gropius, Bauhaus-Manifest 1919



Tour Nr. 1

Das frühe Bauhaus in Weimar 1919-25

Der klassische Bauhaus-Rundgang: Vom ehemaligen Bauhaus-Gebäude (heute Bauhaus-Universität) führt der Weg durch den Park an der Ilm (Tempelherrenhaus) zum Versuchshaus am Horn.

Auf Wunsch mit Besuch im Gropiuszimmer und im Haus am Horn.

120,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 2,5 Std.

ggf. zzgl. Eintritte


Tour Nr. 2

"Weimar - Modellstadt der Moderne?"

Die Entscheidung für den Standort des neuen bauhaus museums am ehmaligen Gauforum hat ein neues Thema sichtbar werden lassen: Weimar ist nicht nur Gründungsort des Bauhauses, sondern vereint auf engem Raum repräsentative Beispiele für die Architektur der Weimarer Republik, des NS und der DDR.

95,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 1,5 Std.


Tour Nr. 3

Henry van de Velde in Weimar 1902-17

Mit dem Fahrrad oder E-Bike lassen sich die wichtigsten Weimarer Gebäude von Henry van de Velde zu einer Tour verbinden: von der Bauhaus-Universität (ehem. Kunstschule/Bauhaus-Gebäude) führt der Weg zum Haus Hohe Pappeln und zum Nietzsche-Archiv.

Auf Wunsch mit Besuch des Grabmals für die Familie Kötschau auf dem Historischen Friedhof.

ab 120,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ab 2,5 Std.

Am Besten mit dem Fahrrad, E-Bike oder Reisebus.

ggf. zzgl. Eintritte / Fahrradmiete


Tour Nr. 4

bauhaus by bike

Vom neuen bauhaus museum am ehemaligen Gauforum über die von Henry van de Velde gestalteten ehemaligen Kunstschul- / Bauhausgebäude bis zur Feininger-Kirche und dem Neufert-Haus in Gelmeroda.

Mit dem Rad oder E-Bike lässt sich das 20. Jhd in vielen Facetten erfahren.

120,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ab 2,5 Std.

auch als Rad-/E-Bike Tour

ggf. zzgl. Eintritte / Fahrradmiete



Buchungsanfrage


Sie haben noch Fragen?

Sie möchten einen Rundgang buchen?

Bitte schreiben Sie eine Mail, rufen Sie an oder nutzen Sie das Buchungsformular.

Tel.: 03643 777210

Buchungsformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Gutschein


Sie möchten eine Tour ohne festen Termin buchen oder verschenken?

Sie möchten einen festen Termin buchen und vorab per PayPal oder VISA zahlen?

Lyrik

Nutzen Sie einen Gutschein!

Rundgang "Das Bauhaus in Weimar"

Gutschein für einen thematischen Stadtrundgang "Das Bauhaus in Weimar".

 

• Bitte wählen Sie eine der vorgeschlagenen Touren. Die Zahl der Rundgänge kann im Buchungsverlauf ggf. noch angepasst werden.

• Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Rundgang per Mail oder Telefon.

• Gerne können Sie Ihren Gutschein auch für andere Leistungen von Lokaltermin verwenden.

 

120,00 €

  • buchbar


Das könnte Sie auch interessieren: