Angebote für Gruppen • Tel. +49 3643 777210 • info@lokaltermin-reisen.de • deutsch/englisch


Architekturführungen • Das Bauhaus in Weimar



Das Versuchshaus am Horn in Weimar

500 Jahre Kunst und Bauen in Weimar




Angebote für Gruppen

Das Bauhaus in Weimar - Orte, Werke, Künstler

Vor und nach dem Bauhaus - Henry van de Velde, Lyonel Feininger,  Egon Eiermann...

Weimarer Baugeschichte vom 16. Jhd. bis heute


Dauer der Tour: ab ca. 1,5 Std.

Gruppengröße: bis 25 Pers.

Sprachen: deutsch, englisch

ab 95,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

ggf. zzgl. Eintritte

Sonderpreise für Minigruppen (bis vier Personen)

Zuschläge für Fremdsprachen

Touren zu Fuß, per Bus, per Rad

Individuelle Tourenplanung

Kombination mit Museen möglich



Architekturführungen "Das Bauhaus in Weimar"



Im Mittelpunkt der Weimarer Architektur- und Kunstführungen steht die Geschichte des frühen Bauhauses. Wo haben die Bauhäusler gearbeitet und gelebt? Welche Werke haben Sie hinterlassen? Welche Spuren hat die Bauhaus-Ausstellung 1923 hinterlassen?

Bauhaus-Gebäude - Haus am Horn - Feininger-Kirchen - Denkmal für die Märzgefallenen

Vor und nach dem Bauhaus haben die Ideen der kontrovers diskutierten Moderne vom späten 19. bis zum frühen 21. Jhd. interessante Spuren in Weimar hinterlassen. Henry van de Velde und Paul Schultze-Naumburg sind in Weimar die bekanntesten Protagonisten der Aufbruchszeit um 1900. Das Neue Bauhaus Museum ist der aktuellste Versuch, dem Stadtraum zeitgenössische Gestalt zu geben.

Siedlung Neues Bauen am Horn - Neues Bauhaus Museum - Quartier der Moderne

Hintergrund für das Baugeschehen im 20. Jhd. ist das historische Weimar. Der bauliche Wandel der Stadt von der Residenz zum Erinnerungsort von großer Ausstrahlung hat ein interessantes Ensemble mit Architekturen aus allen Jahrhunderten entstehen lassen.

Henry van de Velde - Lyonel Feininger - Egon Eiermann - Paul Schultze-Naumburg

Mit vier verschiedenen Touren stellen wir die Architektur- und Kunstgeschichte der Stadt sowie die Geschichte der Weimarer Moderne von Henry van de Velde bis zur Moderne vor.


"Goethe verlangt von einem schönen Gebäude, daß es nicht bloß auf das Auge berechnet sei, sondern auch einem Menschen, der mit verbundenen Augen hindurchgeführt würde, noch empfindsam sein und gefallen müsse." 

Friedrich Schiller, an Wilhelm von Humbold, 9.11.1795



Architekturführung Weimar in sechs Varianten



Versuchshaus am Horn, Weimar

Tour Nr. 1: Architekturführung Weimar

Das Bauhaus und die frühe Moderne

Die klassische Bauhaus Tour führt durch das Weimar der Zeit um 1920. Es geht um das Bauhaus und seine Hinterlassenschaften, aber auch um Friedrich Nietzsche und Henry van de Velde, die gegen das Bauhaus gerichteten Positionen, das Alltagsleben in der kleinen Residenz, die Entwicklungen nach dem Weggang des Bauhauses 1925 und der Blick auf das Bauhaus heute.

Mögliche Innenbesichtigungen im Rahmen der Tour:

ehem. Bauhaus-Gebäude (Bauhaus-Universität) mit Gropiuszimmer, Versuchshaus am Horn u.a.

Mögliche Innenbesichtigungen im Anschluss an die Tour bzw. im Rahmen eines lägeren Programms:

Haus Hohe Pappeln, Nietzsche-Archiv, Neues Museum, Bauhaus Museum u.a.

160,00 €

ggf. zzgl. Eintritte

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 3 Std.

Längere Touren und ganztägige Programme

auf Anfrage


Bauhaus-Universität, Bibliothek

Tour Nr. 2: Architekturführung Weimar

500 Jahre Bauen in Weimar

Die lange und wechselhafte Geschichte Weimars als Ackerbürgerstadt, Residenz, Gedenkort, Museums- und Universitätsstadt und der jeweils unterschiedliche Umgang mit ihrem besonderen Charakter spiegelt sich in der Architektur der Stadt. Der Rundgang bietet eine Fülle von Anschaungsmaterial von der Renaissance über den Klassizismus bis zur Gründerzeit und Moderne.

Mögliche Innenbesichtigungen:

Jakobskirche, Herderkirche, Schillers Wohnhaus, Goethe- und Schiller-Archiv, Stadtmuseum u.v.m.

160,00 €

ggf. zzgl. Eintritte

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 3 Std.

Längere Touren und ganztägige Programme

auf Anfrage


Feininger-Kirche in Gelmeroda

Tour Nr. 3: Architekturführung Weimar

bauhaus by bike

In der näheren Umgebung der Weimarer Altstadt finden sich das berühmte Versuchshaus am Horn, Arbeiten von Henry van de Velde, die für das Kulturstadtjahr 1999 entwickelten Siedlung Neues Bauen am Horn, das Atelierhaus des Bauhaus-Schülers Ernst Neufert sowie schöne Beispiele der für das Werk von Lyonel Feininger so wichtigen mittelalterlichen Dorfkirchen.

Zusammen mit dem neuen Bauhaus-Museum, den Bauhaus-Gebäuden und dem Märzgefallenen-Denkmal ergibt sich ein facettenreiches Bild der Kunst und Architektur des frühen 20. Jahrhunderts.

Für die Erkundung der weiträumig in und um die Altstadt verteilten Orte sind das Fahrrad oder das E-Bike das ideale Verkehrsmittel.

Mögliche Innenbesichtigungen: Feininger-Kirche Gelmeroda, Bauhaus-Gebäude, Haus Hohe Pappeln, Nietzsche-Archiv

160,00 €

ggf. zzgl. Eintritte / Fahrradmiete

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 3 Std.

Längere Touren und ganztägige Programme

auf Anfrage



Cranachaltar in der Herderkirche

Tour Nr. 4: Kunstführung Weimar

Artwalk Weimar

Mit dem Maler Lucas Cranach kam 1552 der ersten bedeutende Künstler in die frisch gekürte Hauptresidenz der Ernstiner. Von Cranachs Altar in der Herderkirche über die Künstler der Goethezeit bis hin zur Weimarer Malerschule und der sich seit dem 19. Jahrhundert entwickelnden Denkmallandschaft im Stadtraum hat jede Generation eigene Spuren in der Weimarer Kunstgeschichte hinterlassen.

Mögliche Innenbesichtigungen:

Herderkirche, Jakobskirche, Historischer Friedhof, Stadtmuseum

140,00 €

ggf. zzgl. Eintritte

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 2,5 Std.


Der Große Geist (Thomas Schütte, 1999), am ehemaligen Gauforum in Weimar

Architekturführung Nr. 5

"Weimar - Modellstadt der Moderne?"

Die Entscheidung für den Standort des neuen bauhaus museums am ehmaligen Gauforum hat ein neues Thema sichtbar werden lassen: Weimar ist nicht nur Gründungsort des Bauhauses, sondern vereint auf engem Raum repräsentative Beispiele für die Architektur der Weimarer Republik, des NS und der DDR.

95,00 €

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 1,5 Std.


Haus Hohe Pappeln, Architekt: Henry van de Velde

Architekturführung Nr. 6

Henry van de Velde in Weimar

Mit dem Fahrrad, E-Bike oder Reisebus lassen sich die Weimarer Gebäude von Henry van de Velde zu einer Tour verbinden: von der Bauhaus-Universität (ehem. Kunstschule/Bauhaus-Gebäude) führt der Weg zum Haus Hohe Pappeln und zum Nietzsche-Archiv.

Mögliche Innenbesichtigungen:

Haus Hohe Pappeln, Nietzsche-Archiv, Bauhaus-Universität

160,00 €

ggf. zzgl. Eintritte / Fahrradmiete

Gesamtpreis pro Gruppe

Dauer der Tour: ca. 3 Std.



Buchung


Sie haben noch Fragen?

Sie möchten einen Rundgang buchen?

Bitte schreiben Sie eine Mail, rufen Sie an oder nutzen Sie das Buchungsformular.

Wir melden uns so bald wie möglich.

Tel.: 03643 777210

Buchungsformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Gutschein


Sie möchten eine Tour ohne festen Termin buchen oder verschenken?

Sie möchten einen festen Termin buchen und vorab per PayPal oder VISA zahlen?

Nutzen Sie einen Gutschein!

Architekturführungen Weimar

Gutschein für eine Architektur- oder Kunstführung in Weimar.

 

• Bitte wählen Sie eine der vorgeschlagenen Touren. Die Zahl der Rundgänge kann im Buchungsverlauf ggf. noch angepasst werden.

• Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Rundgang per Mail oder Telefon.

• Gerne können Sie Ihren Gutschein auch für andere Leistungen von Lokaltermin verwenden.

 

Bitte vereinbaren Sie Termin und Treffpunkt für Ihren Stadtrundgang per Mail (info@lokaltermin-reisen.de) oder Telefon (03643 777210). Gerne können Sie den Gutschein auch für andere Leistungen von Lokaltermin verwenden.

160,00 €

  • buchbar


Das könnte Sie auch interessieren: