Follwang in Essen

Alexander Kluge im Museum Folkwang. Ein schöner Abschluss für ein immerhin bewegtes Jahr. Ein guter Auftakt für ein neues. So wie Kluge seine Welt collagiert, will ich meine entstehen lassen. Ein Blog als Ausstellungsraum, in dem zusammenkommen soll, was ich sehe, lese...  Thüringen und anderswo. Von Thüringen nach anderswo. Fäden spinnen zwischen den Orten. Dann sollen sie Touren letztendlich den Blog und da schauen und sammeln finanzieren. QEine Weltsixht als Qunderkammw. Altes wieder ausgraben. Neues hinzufügen. Am Ende des Jahres soll ich in Bild entstanden sein.